Home   -   Computerkurs   DemoMatrix   Editpointstatic   Folderwatcher   Gipsydrive   Licenses   Shrinkseries   V4   More...  

About   User Manual   Cookbook   Issues  

Installation   Start   Auftrag   Kunden   Buchung   Vormerker   Stammdaten   System   Aliase   Buglist   Konfig   Lexikon   Reports   Programm   Tabellen  

Previous page Home chapter Next page

Trilo - Downtown - V4 - User Manual

Anhang Reports

(Hinweis: Die Begriffe "Liste" und "Report" werden synonym verwendet.)

Die meisten Listen werden mit dem Report-Formular erstellt. Ausnahmen sind die Auftragsdokumente, welche aus dem Auftrags-Formular gedruckt werden, und die einen eingenen Dialog haben. Wenige spezielle oder individuelle Reports werden manuell mittels Abfragen nach Rezept erstellt.

Wir unterscheiden Listen, die lediglich passiv Daten wiedergeben, ohne irgendetwas zu ver㭤ern, und solche Listen, bei deren Ausdruck Daten verändert werden. Beispield für Audrucke, bei denen Daten verändert werden:

Das Reports-Formular

Image 19970904°1923
Das Reports-Forumlar

Im einfachen Fall sind 3 Felder einzustellen, um die gewünschte Liste zu beschreiben:

Dann Startknopf druücken. Bei einigen Listen sind zusaätzlich die Felder "Sortierung" und "Kriterium.." einzustellbar.

Abhängig von der Auswahl in den wenigen weißen Felder wird automatisch eine ganze Schar grauer Felder eingestellt, die den Ablauf der Abfragen, Programme und Reports steuern. Alle Felder sind über die INI-Datei auch manuell änderbar.

 

Die Felder des Listen-Formulars
Die Felder des Formulars korrespondieren mit den Eintragungen in die INI-Datei.
Feldname
Objektname
Beschreibung Notizen
Titel
Fld_Titel
Wenn ein anderer Titel gewählt wird, dann werden alle restlichen Felder auch aktualisiert, und zwar anhand der Eintragungen in der INI-Datei. .
Untertitel
Fld_Untertitel
Wenn ein anderer Untertitel gewählt wird, dann wird Feld Zähler aktualisiert, und damit auch viele der restlichen Felder. .
Listenzähler
Fld_Listenzaehler
Wenn ein anderer Zähler gewählt wird, dann ändern sich weitere Felder. Der Zähler wird oft manuell eingegeben. Die neue Eingabe wird oben auf die Auswahl-Liste gesetzt, dafür fällt der unterste Eintrag heraus. .
Sortierung
Fld_Sortierung
Nur aktiv, falls die eingestellte Liste verschiedene Sortierungen anbietet. .
Dateinamenskern
Fld_Dateinamenskern
Es werden mehrere Dateinamen gebraucht, die alle automatisch erzeugt werden, durch erweiterung dieses "Kerns", der typischerweise aus 2 Buchstaben besteht, z.B. GB für BAG-Gutschriftenliste. .
Quelle *.db
Fld_QuellTabelle
Aus dieser Tabelle wird die Auswertung gezogen (z.B. AUFTRAG.DB) .
Report *.rsl
Fld_Report
Name der benötigten Paradox-Reportdatei. .
Template *.htm
Fld_TemplateHtm
Vorlagendatei für die Erzeugung eines HTML-Dokuments > .
Kriterium Listenzähler
> Fld_KriteriumZaehler
Kriterium. Verwendet in nummerierten Listen (also mit eichtem Listenzähler), z.B. BAG-Gutschriften. Wenn Kriterium Zähler verwendet, dann ist typischerweise Kriterium Zeitraum leer. > .
Kriterium Zeitraum
> Fld_KriteriumZeit
Kriterium. Verwendet in Listen, die einen bestimmten Zeitraum auswerten. Wenn Kriterium Zeitraum verwendet, dann ist typischerweise Kriterium Zähler leer. > .
Kriterium Aux
> Fld_KriteriumAux
Evtl. zusätzliches Kriterium. > .
Kriterium Aux2
> Fld_KriteriumAux2
Evtl. zusätzliches Kriterium. > .
Privatverzeichnis
> Fld_Privatverz
In diesem Verzeichnis werden die Zwischentabellen und die Antworttabelle angelegt. > .
Zielverzeichnis *.db
> Fld_ZielverzDb
Dorthin wird die Zieltabelle abgelegt. > .
Zielverzeichnis *.htm
> Fld_ZielverzHtm
Dorthin wird das Ziel-HTML-Dokument abgelegt. > .
Antwort *.db
> Fld_AntwortTabelle
Name der Antworttabelle. .
Scratch *.htm
> Fld_ScratchHtm
Name einer evtl. HTML-Zwischendatei. > .
Ziel *.db
> Fld_Zieltabelle
Name der Zieltabelle .
Ziel *.htm
> Fld_ZielHtm
Name des Ziel-HTML-Dokuments > .
Editor
Fld_Editor
Checkbox. Mit Häkchen verwendet Schalter "INI-Datei" einen externen Editor verwendet, ohne das interne Notiz-Formular. .
Debug
Fld_Editor
Nur für Programmier! In einigen Funktionen des Formulars stecken Haltepunkte, die werden mit diesem Häkchen aktiviert. > .
Debug query
> Fld_Debug2
Nur für Programmier! In einigen der aufgerufenen Abfragen stecken Haltepunkte, die werden mit diesem Häkchen aktiviert. > .

 

Die Schalter im Listen-Formular
Schalter
> Objektname
Beschreibung Notizen
Start
> Sch_Start
Startet die eingestellte Liste. > .
Fertig
> Sch_Fertig
Schließt das Formular. >.
INI-Datei
> Sch_EditIniDatei
Nur für Systemverwalter. Läd die INI-Datei einen Editor, je nach Einstellung der Checkbox "Editor" entweder in das interne Notiz-Formular oder in einen externen Editor, z.B. "Notepad". Das direkte Schreiben in die INI-Datei erlaubt z.B. den Wechsel von Dateinamen oder Zählern. Es sollte im Normalbetrieb nicht notwendig sein, nur bei Änderungen am System, z.B. bei der Jahresumstellung. .

Technische Bemerkung: Das Listen-Formulars verwaltet den Inhalt einer INI-Datei. Mit dem Startknopf wird das eigentliche Listen-Programm aufgerufen, das dann die Einstellungen aus der Listen-INI-Datei liest. Die INI-Datei kann aber auch von Hand oder von anderen Programmen beschrieben werden, um einen Druckauftrag zu steuern.

 

Die einzelnen Listen

(Kursiv = geplant)   (Stand 19980304°1234)

.

BAG-Gutschriften

.

BAG-Rechnungen

.

Gutschriften

(Monatsliste)

.

Kunden nach Vertreter

.

Kundenstatistik

Umsätze nach Kunden, Vertreter, Ort, Geldmenge, Gutschriften, einzelne Buchtitel, jeweils im Vergleich des Zeitraumes mit den vorangegangenen Jahren. Die Selektions_kriterien sind beliebig: einzelne Kunden, Städte, Vertretungsgebiete, Zeiträume.

.

Lagerbewegung

.

Liste der BAG-Listen

.

Liste der Versandavisen

.

Rechnungen

.

(Monatsliste)

Rechnungslist

.

Umsatz Bücher

(Bücherumsatz)   Listen Bücherumsatz beliebiger Zeiträume.

.

Umsatz Gesamt Check

.

Umsatz MWSt. Check

.

Umsatz Petersen_(Aus)

.

Umsatz Petersen_(Ein)

.

Umsatz Petersen_(Re._zu_Lief.)

.

Umsatz Vertreter

.

Umsatz Vertreter_R/G

.

Versandavis

.

Versandavis Labeldruck

.

Versandavis Titelsummen

.

Versandavis Übersicht

.

Vertreter Rechnungen

.

Vertreter Rechnungen_+

.

Vormerker einzeln +G/D

.

Vormerker je Kunde

 

Vormerker je Titel

 

Vormerkerauswertung

Vormerker aktuell. Der Beginn der Berücksichtigung ist eingrenzbar, um z.B. zu sehen, welche Vormerker erst in letzter Zeit angefallen sind, z.B. seit Beginn der Vertreter-Reisen.

Vormerkerlauf

Listen Vormerkerlauf. Aus den Einträgen dieser Liste werden nach Bestätigung Rechnungen erzeugt.

 


Sammlung   Listenbeispiele

I n h a l t   L e i z - O r d n e r   " L i s t e n b e i s p i e l e " :

   ====== ==================================== ==========
   Quelle Liste/Vordruck                       Typ
   ====== ==================================== ==========
   BAG    BAG-Abrechnung                       (Beispiel)
   BAG    Begleitavis                          (Beispiel)
   BAG    Begleitavis                          (Orginal)
   BAG    Einzugsauftrag                       (Orginal)
   BAG    Gutschrift einzeln                   (Orginal)
   BAG    Gutschrift Liste                     (Beispiel)
   BAG    Gutschrift Liste                     (Orginal)
   BAG    Standardfaktur                       (Vorlage)

   MMV    Intrastat                            (Orginal)
   MMV    Reiseauftrag                         (Beispiel)
   MMV    Versandavis KNO                      (Orginal)
   MMV    Versandavis Libri-F                  (Orginal)
   MMV    Versandavis Umbreit                  (Orginal)

   Post   Frachtkonzept                        (Text)
   Post   Label mit Ident- und Leitcode        (Beispiel)

   V3     BAG-Abrechnung                       (Beispiel)
   V3     Bücherumsatz                         (Beispiel)
   V3     Gutschrift                           (Orginal)
   V3     Labels                               (Beispiel)
   V3     Lieferschein - Kommissionslieferung  (Beispiel)
   V3     Mahnung 3                            (Beispiel)
   V3     Provisionsabrechnung Vertreter       (Beispiel)
   V3     Provisionsabrechnung Barsortiment    (Beispiel)
   V3     Rechnung                             (Beispiel)
   V3     Rechnung                             (Beispiel)
   V3     Rechnung mehrseitig                  (Beispiel)
   V3     Rechnung mit Partiestück             (Beispiel)
   V3     Rechnung mit Sonderlieferungstypen   (Beispiel)
   V3     Rechnung nach Vormerkerlauf          (Beispiel)
   V3     Rechnung nach Vormerkerlauf          (Beispiel)
   V3     Vertreter Gesamtumsatz               (Beispiel)
   V3     Vertreterabrechnung reduziert        (Beispiel)
   V3     Vertreterabrechnung vollständig      (Beispiel)
   V3     Vertreterstatistik C                 (Beispiel)
   V4     Außenstandsliste                     (Entwurf)

   x      Kontrollzettel                       (Beispiel)
   x      Posteinlieferungsliste               (Beispiel)
   x      Preisänderungen Börsenblatt          (Text)
   x      Rechnung                             (Vorlage)
   x      Rechnung - gemischte MWSt-Sätze      (Beispiel)
   x      Rechnung - Querformat                (Beispiel)
   x      Rechnung - Sammelrechnung            (Beispiel)
   x      Überweisungsauftrag - VoBa Forchheim (Orginal)
   ====== ==================================== ==========

   ("19970526.1552)

Imprint : www.trilo.de